Über mich

JULIA KRETSCHMANN

ZUR PERSON / JULIA KRETSCHMANN

Als Physiotherapeutin mit 30 Jahren Berufserfahrung, sowie zahlreichen Fortbildungen, konnte ich mein Spektrum erweitern und immer neue Behandlungsansätze finden. Dieses Wissen fliesst in meine Behandlungen hilfreich mit ein.

Dennoch kristallisieren sich Schwerpunkte heraus und Erfahrungen bei speziellen Behandlungsmethoden vertiefen sich. Inzwischen liegen meine Schwerpunkte in der manuellen Therapie der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes. Dies bedeutet die Behandlung von Kiefergelenk und Halswirbelsäulen Beschwerden, Kopfschmerzen und Migräne mittels manueller Therapie.

Nach dreijähriger Zeit im Angestelltenverhältnis habe ich 1998 den Schritt in die Selbständigkeit, mit eigener Praxis in Hamburg Bergedorf gemacht.

WERDEGANG / JULIA KRETSCHMANN

  • 1991 – 1994 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Universitätsklinik Eppendorf
  • 1995 Orthopädische Rückenschule in Hamburg
  • 1995 Fortbildung Medizinische Trainingstherapie – Wirbelsäulen Kurs in Hamburg
  • 1997 Zertifikat Fußreflexzonenmassage nach Marquardt in Hamburg
  • 1996 -1998 Diplom Manuelle Therapie und Faszientherapie nach Cyriax in Hamburg
  • 1997-1998 Zertifikat für neurologische Behandlungen nach PNF in Hamburg
  • 1999 Fortbildung Reiki in Flensburg
  • 1999 – 2000  Faszienausbildung zur Craniosacralen Therapie im Upledger Institut / Lübeck in Somato Emotionaler Entspannung sowie Craniosacraler Therapie in der Pädiatrie.
  • 2000 Cranio Mandibuläre Dysfunktion im Upledger Institut in Lübeck
  • 2000 Fortbildung in ganzheitlicher Skoliose Behandlung in Hamburg
  • 2001-2002 Zertifizierte Ausbildung Sensorische Integration im Dialog und Ausbildung zum Coach für lösungsorientierte Beratung
  • 2010 Fortbildung Quantenbehandlung bei Dr. Frank Kinslow in Hamburg
  • 2014 – 2016 Zertifizierte Ausbildung zur Manualtherapeutin nach dem Maitland Konzept
  • 2016 Zertifikat Cranio Mandibuläre Dysfunktion im MFZ Hannover
  • 2017 Zertifikat Medi Taping nach Dr. Sielmann
  • 2018 Fortbildung für neurologische Behandlungen nach PNF in Hamburg bei Renata Horst
  • 2018 Fortbildung Differenzialdiagnose und Innere Medizin in Hannover
  • 2018 – 2020 verschiedene Seminare zur Ausbildung des sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie
  • 2020 Fortbildung Differenzialdiagnose und Innere Medizin in Hamburg
  • 2020 Amtsärztliche Prüfung zur sektoralen Heilpraktikerin für Physiotherapie in Hamburg
  • 2021 Zertifizierung zur Emotion Code Anwenderin bei Dr. Bradley Nelson / USA
  • seit 2022 Umfirmierung in Privatpraxis und sektorale Heilpraktikerpraxis für Physiotherapie in Bergedorf
  • 2022 Ausbildung in osteopathischer Behandlung nach Jones (Strain Counterstrain)
  • Mitglied im Verband Physio Deutschland (Deutscher Verband für Physiotherapie / ZVK e.V.) seit 1998

  • Mitglied im DVMT e.V. (Deutscher Verband für Manuelle Therapie / Maitland Konzept) seit 2013